Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier • Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes ab Montag, 4.05.2020 - weitere Informationen dazu hier

Trotz Frühlingswetters werden Winterlieder gesungen - 7. Neujahrskonzert der EPS

Schon bei seiner Begrüßung dankte der Direktor des Marienstiftes, Pfarrer Andreas Müller, den Lehrern und Betreuern und den zahlreichen Schülern, die es auch in diesem Jahr wieder geschafft haben, ein Neujahrskonzert auf die Beine zustellen.

In der voll besetzten Bachkirche in Arnstadt fand das traditionelle Neujahrskonzert der Emil-Petri-Schule statt. Geboten wurde jede Menge Musik – Gesang von Solisten und Ensembles der verschiedenen Klassenstufen. Gleich zu Beginn haben die Schüler der Mittelstufen-, Oberstufen- und Werkstufenklassen einen Kanon gesungen. Dann ging es, auch wenn vor der Kirche die Temperaturen nicht winterlich waren, mit dem Lied „Durch den Winterwald“ weiter. Dem folgten die Schüler der Mittelstufenklassen mit ihrem Gesang „Wir sind alle Gotteskinder“.

 

Sie bekamen ebenso viel Applaus wie Tanja Winzer, Emma Lemitz und Anna Ungänz die mit ihrem Querflötenstück aus Mozarts Zauberflöte überzeugten. Nicht unerwähnt bleiben sollen die Montekinder mit ihrem „Winter-Abc“ oder die Arbeitsgemeinschaft Linedancer mit ihrem lustigen „Booty swing“. Aber auch die Bläsergruppe der fünften Klasse, die von Michael Pohle unterrichtet wird, zeigte, was sie nach nur fünf Monaten Unterricht drauf hat.

 

Die Trommelgruppe und der Schulchor unter Leitung von Musiklehrerin Nadine Kirsche hatten danach ihren großen Auftritt. Und dann kam das, worauf sich Schulleiter Holger Aumann schon jahrelang gefreut hat – der Auftritt einer Big Band aus der Emil-Petri-Schule. Zusammen mit der Schulband und dem Posaunenchor wurde so für richtig Stimmung in der Kirche gesorgt. In seinen Worten zum Schluss danke Aumann besonders Kerstin Prox, die wieder gekonnt durch das Programm geführt hat, und Gabriele Dimitrovici, die für das 7. Neujahrskonzert den Hut auf hatte, sowie dem Schulförderverein, der neben Kinderpunsch auch Glühwein vor der Kirche verkaufte.

(H.-P. Stadermann, Thüringer Allgemeine vom 4.02.2020)

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie!


Aktuelle Bilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.