Daumen drücken für unser Geschichtsprojekt

Erneut hat sich eine Gruppe von Schülern unserer Schule an einem bundesweiten Geschichtswettbewerb beteiligt.  Jetzt gilt es Daumen zu drücken!

Unter der Überschrift "In einem Land vor unserer Zeit - ein Tagebuch schreibt Geschichte" haben sich 5 Schülerinnen und Schüler der 9a und 10d damit beschäftigt, wie es Menschen zur Umbruchszeit 1989 in Deutschland ging. Herausgekommen ist ein tolles Tagebuch. Hier hören wir, was die Autoren selbst dazu sagen.

Geschafft hat es der Beitrag immerhin schon bis zum Vorausscheid in Berlin. Nun gilt es Daumen zu drücken: Am 23. Juni werden die Preisträger veröffentlicht. Wir sind gespannt!!!

Den Flyer zum Projekt findet ihr hier!


Aktuelle Bilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.