1. Preis im Geschichtswettbewerb "Umbruchzeiten"

Gespannt und aufgeregt verfolgten am Dienstag die Wettbewerbsteilnehmer gemeinsam mit ihren Eltern und Klassenkameraden die digitale Preisverleihung für den Geschichtswettbewerb "Umbruchzeiten - Deutschland im Wandel seit der Einheit". Lange mussten sie warten, eh die Jury in der Liveübertragung aus dem Berliner Kino International die Katze aus dem Sack ließ und die Gewinner nannte.

Jubel brach aus, als fast zum Schluss als einer der drei 1. Preise unser Wettbewerbsbeitrag "In einem Land vor unserer Zeit - Ein Tagebuch schreibt Geschichte" genannt wurde. Die Arbeit des halben Jahres hat sich gelohnt! Die Jury spricht in ihrer Begründung von "einer außergewöhnlichen Kreativität". Die Einschätzung finden Sie hier.

Gestern wurde dann in der Hofpause gemeinsam mit allen Schülern das Video des MDR angeschaut (siehe hier) und den Preisträgern gratuliert und gedankt. Das Preisgeld in Höhe von 3.000 € lässt sich sehen. Unsere Gewinner haben auch schon genaue Vorstellungen, was damit passieren soll: Sie wollen dafür Technik anschaffen, um in Zukunft noch stärker mit Hilfe der neuen Medien ihre Wettbewerbsbeiträge zu erstellen. 

Herzlichen Glückwunsch von uns an Neele, Victoria, Hanna, Lina und David sowie Frau Burkhardt-Dütsch! 


Aktuelle Bilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.